Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

Seminare, Tagungen und Messen Details

07.12.2021

Online-Seminar ‚Politische Lobbyarbeit und Rhetorik‘

Politische Lobbyarbeit ist für Vereine und Verbände genauso sinnvoll wie für wirtschaftliche Unternehmen, um für mehr Sichtbarkeit der Forderungen und des gesamten Arbeitsfeldes zu sorgen. Im Online-Seminar erfahrt Ihr, wie Ihr Euren Interessen politisch mehr Gehör verschaffen könnt. Ihr lernt die wichtigsten Elemente einer Lobbystrategie kennen und wie sie in die Praxis umgesetzt werden können.

Das Seminar ist ein Angebot für Mitglieder und Partner des BundesForum und alle Interessierten. Ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben.

Wann: Dienstag, 07.12.2021 | 10:00 – 12:30 Uhr

Wo: Zoom | Der Link für den Zoom-Zugang wird einige Tage vor der Veranstaltung per Email verschickt.

Inhalte:

Einführung in das Thema
1. Definitionen

Arbeit des Bundestages
1. Grundsätzliches
2. Abgeordnete/r, Fraktion, Arbeitskreis, Arbeitsgruppe, Referent/in, wissenschaftliche/r oder persönlicher Mitarbeiter/in
3. Aufgabenverteilung nach 2.

Lobbyarbeit
1. Lobbyregister
2. Netzwerke
3. Kurze Analyse der Netzwerke der Teilnehmer
4. Zusammenarbeit mit Ministerien
5. Zusammenarbeit mit Ausschüssen und Ausschusssekretariaten
6. Zusammenarbeit mit Abgeordentenbüros

Politische Rhetorik
1. Definition
2. Praktische Beispiele
3. Praktische Übung in Kleingruppen
4. Kurze Präsentation und Auswertung der Gruppenergebnisse
Zusammenfassung aller Ergebnisse und Fragerunde
Ende des Seminars

 

Referentin:

Roswitha Schlesinger ist seit ihrem 18. Lebensjahr in der Politik aktiv. Sie ist Referentin für politische Rhetorik und war Redenschreiberin für tourismuspolitische Fragestellungen im Bundestag. Von 2010 bis 2017 war sie Referentin für Tourismuspolitik und ist heute noch beratend im Bundestag tätig. Derzeit arbeitet sie an einem Buch, welches die Tourismuspolitik von der UN bis in die Kommune beinhaltet.

Anmeldung:

Die Teilnahme am Online-Seminar ist auf 30 Teilnehmer*innen begrenzt. Bitte meldet Euch über das Anmeldeformular an. Die Zugangsdaten erhaltet Ihr von uns per Email vor der Veranstaltung.