Pressemitteilung | 28.05.2024

Sicherheit und Qualität: Tipps für Eltern bei der Suche nach dem perfekten Ferienlager für ihre Kinder

Berlin, 28.05.2024 – Mit dem Sommer vor der Tür stehen Eltern vor der alljährlichen Herausforderung, das ideale Ferienlager für ihre Kinder zu finden. Inmitten der Vielzahl von Angeboten sind Eltern oft unsicher, worauf sie achten sollen, um ein sicheres und qualitatives Erlebnis für ihre Kinder zu gewährleisten.

Das BundesForum Kinder- und Jugendreisen, der Zusammenschluss bundesweit tätiger Verbände, Träger und Organisationen, die im Bereich des Kinder- und Jugendreisens tätig sind, setzt sich für sicheres und qualitatives Kinder- und Jugendreisen ein und bietet wertvolle Unterstützung und Empfehlungen für Eltern, die auf der Suche nach dem perfekten Ferienlager sind. Mit einem starken Fokus auf Sicherheit, Qualität und pädagogischen Mehrwert ist das BundesForum eine verlässliche Quelle für Eltern, die das Beste für ihre Kinder suchen.

Pressemitteilung | 07.05.2024

Effektives Beschwerdemanagement: Ein Schlüsselfaktor zur Qualitätssicherung im Kinder- und Jugendreisen

Berlin, 07.05.2024 – Kinder- und Jugendreisen sind eine unverzichtbare Erfahrung für junge Menschen, um neue Horizonte zu entdecken, Freundschaften zu knüpfen und wertvolle Lebenskompetenzen zu erlangen. Doch wie können wir sicherstellen, dass diese Reisen nicht nur unvergesslich, sondern auch sicher und qualitativ hochwertig sind? Die Antwort liegt in einem effektiven Beschwerdemanagement.

Kinder, Jugendliche und deren Eltern stehen im Mittelpunkt dieser Reisen, und ihre Sicherheit und Zufriedenheit sind von größter Bedeutung. Ein gut strukturiertes Beschwerdemanagement bietet eine entscheidende Möglichkeit, Feedback zu sammeln, potenzielle Probleme frühzeitig zu erkennen und angemessen darauf zu reagieren.

Pressemitteilung | 18.04.2024

Für eine unvergessliche Sommererfahrung: Betreuer*innen profitieren von ‚Teamerseminaren‘
Fachliches Wissen, Teamstärkung und persönliche Entwicklung im Fokus

Berlin, 18.04.2024 – Betreuer*innen, die für Kinder- und Jugendgruppen verantwortlich sind, stehen vor der anspruchsvollen Aufgabe, jungen Menschen unvergessliche Erfahrungen und wichtige Lernmomente zu bieten. Um dieser Rolle gerecht zu werden, ist es wichtig die eigenen Kompetenzen stetig weiterzuentwickeln und sich mit aktuellen Herausforderungen auseinanderzusetzen.

Das BundesForum Kinder- und Jugendreisen bietet daher auch in diesem Jahr wieder die Online-Weiterbildungsreihe ‚Teamerseminare‘ an. Insgesamt acht Online-Workshops vom 04. bis 14 Juni 2024, die speziell für Betreuer*innen von Kinder- und Jugendreisen konzipiert sind, ermöglichen den Teilnehmer*innen ihr Fachwissen zu vertiefen, neue Fähigkeiten zu erlernen und wertvolle Einblicke in bewährte Praktiken zu erhalten und sich damit optimal auf die bevorstehende Sommersaison vorzubereiten.

Pressemitteilung | 20.03.2024

Der gemeinsame Blick nach vorn: das war die Fachtagung ‚Zukunft gestalten‘

Berlin, 20.03.2024 – Nach einem Jahr intensiver Planung mit einem verbandsübergreifenden Team fand vom 12. – 14. März 2024 die Fachtagung ‚Zukunft gestalten – Gemeinsame Perspektiven im Kinder- und Jugendreisen‘ in der Sportschule Wedau in Duisburg statt. Die Veranstaltung war das Ergebnis unermüdlicher Anstrengungen und gemeinsamer Visionen. Und es war großartig zu sehen, wie alles zum Leben erwachte, von der Auswahl der Referent*innen bis hin zur Gestaltung der Workshops und des gesamten Zeitplans.

Die zweitägige Fachtagung bot eine Reihe von Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden zu verschiedenen Themenbereichen der Branche des Kinder- und Jugendreisens. Von aktuellen rechtlichen Anforderungen über Schutzkonzepte bis hin zur Digitalisierung gab es für jede*n Teilnehmer*in etwas Interessantes zu entdecken. Die Workshops waren informativ und inspirierend, und die interaktiven erlebnispädagogischen Angebote boten die Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen und innovative Ideen zu entwickeln.

Pressemitteilung | 15.02.2024

BundesForum Kinder- und Jugendreisen präsentiert sich auf der ITB Berlin

Berlin, 15.02.2024 – Das BundesForum Kinder- und Jugendreisen ist auf der diesjährigen ITB Berlin vertreten und wird dort seine Arbeit und die vielfältigen Angebote vorstellen.

Die ITB Berlin ist die weltweit führende Messe im Bereich Tourismus und Reisen und bietet vom 05. bis 07. März 2024 eine ausgezeichnete Plattform für den Austausch und Vernetzung. Als Dachverband der Kinder- und Jugendreisebranche ist es für uns von besonderer Bedeutung, auf dieser internationalen Bühne unsere Mitglieder und Partner zu repräsentieren. Gemeinsam mit Akteuren aus der Kinder- und Jugendreisebranche werden wir am Stand 121 in Halle 4.1 unser Marktsegment vorstellen und die Attraktivität sowie die gesellschaftspolitische Bedeutung unserer Branche hervorheben.

Pressemitteilung | 20.12.2023

Wissen vertiefen, Netzwerke stärken: Kinder- und Jugendunterkünfte bereiten sich auf zukünftige Herausforderungen vor

Berlin, 20.12.2023 – Beim Häusertreffen 2023 – dem Branchentreff für Leiter*innen und Mitarbeiter*innen von Gruppenunterkünften wurden nicht nur Kenntnisse gewonnen und vertieft, sondern auch wertvolle Netzwerke für die Zukunft geknüpft.

Das diesjährige Häusertreffen des BundesForum Kinder- und Jugendreisen fand Anfang Dezember im idyllischen Jugenddorf & Gut Gnewikow am Ruppiner See statt. Inmitten einer verschneiten Kulisse kamen Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland zusammen, um an spannenden Workshops und Diskussionen teilzunehmen.

Pressemitteilung | 17.10.2023

Zwischen Engagement und Erschöpfung: Die Psyche der Betreuer*innen von Kinder- und Jugendreisen

Berlin, 17.10.2023 – Die Betreuung von Teilnehmer*innen einer Kinder- oder Jugendreise ist eine wertvolle Möglichkeit, jungen Menschen bereichernde Erfahrungen außerhalb ihres gewohnten Umfelds zu bieten. Doch hinter den Kulissen stehen die Betreuer*innen vor erheblichen psychischen Belastungen, die oft übersehen werden.

Betreuer*innen von Kinder- und Jugendreisen sind häufig einem komplexen Mix aus Verantwortung, emotionalen Herausforderungen und hohen Erwartungen ausgesetzt. Sie stehen vor der Aufgabe, die Sicherheit, das Wohlbefinden und die pädagogische Betreuung einer Gruppe junger Menschen sicherzustellen – oft in ungewohnten Umgebungen und unter zeitlichen Druck.

Pressemitteilung | 05.09.2023

Energiemanagement und energetische Sanierung für Gruppenhäuser: Mehr Nachhaltigkeit, weniger Kosten – Die grüne Zukunft von Kinder- und Jugendunterkünften

Berlin, 05.09.2023 – Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein spielen eine zentrale Rolle in den Aktivitäten des BundesForum Kinder- und Jugendreisen. Wir möchten positive Veränderungen bewirken und unterstützen unsere Mitglieder und Partner sowie Unterkünfte und Reiseveranstalter durch entsprechende Fortbildungsangebote. Kinder- und Jugendunterkünfte stehen vor der Herausforderung, eine Vielzahl von Gästen zu beherbergen und gleichzeitig den Energieverbrauch zu kontrollieren. Energetische Sanierung und effizientes Energiemanagement sind entscheidende Schritte, um Gruppenunterkünfte nachhaltig und zukunftsfähig zu gestalten.

Pressemitteilung | 11.07.2023

Kinder- und Jugendreisen: Soziales Lernen und persönliche Entwicklung im Fokus

Gemeinschaft, Abenteuer und Wachstum: Warum Kinder- und Jugendreisen unverzichtbar für junge Menschen sind

Eine Kinder- und Jugendreise ist viel mehr als ein einfacher Urlaub. Sie bietet eine umfassende und ganzheitliche Erfahrung, bei der junge Menschen neue Fähigkeiten erlernen, soziale Kompetenzen entwickeln und ihr persönliches Wachstum fördern können. Sie ermöglicht es den Teilnehmer*innen, aus ihrer Komfortzone auszubrechen und neue Herausforderungen anzunehmen. Durch gemeinsame Aktivitäten und Gruppenprojekte werden sie ermutigt mit anderen Teilnehmer*innen in Kontakt zu treten, ihre eigenen Fähigkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln.

Pressemitteilung | 01.06.2023

Ferienlager: Eine aufregende Erfahrung für Ihr Kind

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm die Möglichkeit, Ihr Kind auf eine unvergessliche Reise zu schicken – ein Ferienlagerabenteuer!

Wir verstehen, dass es für Sie als Eltern eine herausfordernde Entscheidung sein kann, Ihr Kind in die Obhut anderer zu geben. Aber lassen Sie uns Ihnen versichern, dass eine gut organisiertes Kinder- oder Jugendreise viele Vorteile für Ihr Kind bieten kann. Hier sind ein paar Gründe, warum Sie diese Erfahrung in Betracht ziehen sollten.

Pressemitteilung | 21.02.2023

Das Forum für Kinder- und Jugendreisen auf der ITB

Das BundesForum Kinder- und Jugendreisen freut sich, auch in diesem Jahr wieder auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin vertreten zu sein. Vom 07. bis 09. März 2023 werden wir am Stand 121 in Halle 4.1 präsent sein und unsere Arbeit und Angebote vorstellen. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, uns zu besuchen und freuen uns auf interessante Gespräche und spannende Begegnungen.

Pressemitteilung | 01.12.2022

Ein zukunftsorientierter Blick auf Kinder- und Jugendreisen: Im Bundestag waren am Mittwoch sechs Expert*innen aus der Kinder- und Jugendreisebranche eingeladen, um Fragen der Mitglieder des Tourismusausschusses zum Thema „Kinder- und Jugendreisen zukunftsfähig gestalten“ zu beantworten. Eingeladen war auch Dennis Peinze, Geschäftsführer des BundesForum Kinder- und Jugendreisen.

Am Mittwochnachmittag des 30. Novembers 2022 fand im Paul-Löbe-Haus des Bundestages die Anhörung des Tourismusausschusses zum Thema „Kinder- und Jugendreisen zukunftsfähig gestalten“ statt. Die Schwerpunkte der Veranstaltung waren: Nachhaltigkeit fördern, Teilhabe stärken, Ehrenamt unterstützen, Internationalisierung und Finanzierung.

Pressemitteilung | 29.11.2022

Ein Jahr voller Herausforderungen: Das BundesForum Kinder- und Jugendreisen steht Einrichtungen in allen aktuellen Krisen zur Seite und bietet Weiterbildungsangebote – wie zum Beispiel das Häusertreffen 2022

Coronakrise und Energiekrise treffen auf fehlendes Personal: Aktuell ist der Alltag von vielen Unsicherheiten geprägt. Dies bekommen auch Kinder- und Jugendunterkünfte zu spüren, denn die aktuellen Umstände führen zum Umdenken und zu neuen Preiskalkulationen für 2023.

Pressemitteilung | 15.09.2022

Wo Energiekrise und Nachhaltigkeit aufeinandertreffen: Auch Kinder- und Jugendunterkünfte sind von der Krise betroffen und müssen sich mit Energieeinsparungen und energetischen Sanierungsmaßnahmen auseinandersetzen

Steigende Preise, Entlastungspakete und Regulierungen der Bundesregierung: Das Thema Energiekrise steht im Fokus der Nachrichtenberichterstattung. Auch wenn viele Fragen bisher unbeantwortet blieben, ist es wichtig, dem Thema „Energetische Sanierung“ Aufmerksamkeit zu schenken. Gerade Kinder- und Jugendliche können dabei mit Initiativen wie „Fridays for Future“ und einem hohen Interesse für Themen wie Mülltrennung oder eine vegetarische Ernährung als Vorbilder im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltschutz herangezogen werden. Dementsprechend muss auch in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche ein Umdenken stattfinden.

Pressemitteilung | 07.06.2022

Ein Sommer, der in Erinnerung bleibt: Das BundesForum Kinder- und Jugendreisen startet in eine Sommersaison, die gemeinsame Erlebnisse mit einem Gefühl

Sei es auf dem Wasserspielplatz, am Lagerfeuer oder auf dem Campingplatz: Wenn die Sommerferien starten, freuen sich Kinder und Jugendliche darauf, die Tage mit Freunden und Gleichaltrigen zu verbringen. Das BundesForum Kinder- und Jugendreisen bereitet sich auf die kommende Sommersaison 2022 vor, in der – die Daumen sind gedrückt – endlich wieder alles ein wenig „normaler“ ablaufen wird.

Pressemitteilung | 28.02.2022

Grüner reisen – Nachhaltigkeit auf Kinder- und Jugendreisen

Nachhaltiger Urlaub ist bei jungen Menschen eines der wichtigsten Freizeithemen. Gerade bei Reisen für Kinder und Jugendliche hat sich in der Vergangenheit eine Menge getan: Sowohl beim ökologischen Fußabdruck als auch unter pädagogischen Gesichtspunkten haben Veranstalter von Reisen für Kinder und Jugendliche und Anbieter von Unterkünften schon eine Menge erreicht.

Pressemitteilung | 02.11.2021

Alle zusammen! – Inklusive Reisen für Kinder und Jugendliche

Gemeinsame Reisen für alle Kinder und Jugendlichen: Dieser Anspruch einer inklusiven Gesellschaft ist bei Weitem noch nicht erreicht. „Derzeit sind Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen oder Behinderungen noch immer von zu vielen Angeboten ausgeschlossen“, sagt Dennis Peinze, Geschäftsführer des BundesForum Kinder- und Jugendreisen. Grund genug für den Dachverband, dieses Thema mit seinen Mitgliedern weiter tatkräftig anzugehen.